Hilfsnavigation

Icon SpracheSprache
Icon Facebook - Zum Facebook-Account der Warnemünder Woche Icon Twitter - Zum Twitter-Account der Warnemünder Woche Icon Instagram - Zum Instagram-Account der Warnemünder Woche
SUP

SUP-Races und Paddle-Rumble im Alten Strom

Auch den stehenden Paddlern blieben die Vorzüge des Alten Stroms nicht lange verborgen und so wurden dort bereits in den letzten zwei Jahren spektakuläre SUP-Races veranstaltet.

Mitmachen lohnt sich - also rauf aufs Board!

Logo_HW-Shapes

Der Alte Strom wurde erneut zum Spielplatz für Wassersportbegeisterte und neugierige Besucher. Der HW-Shapes Surfshop veranstaltete das Naish One NISCO Race im Stand Up Paddling. In Einzel- und Team-Sprints gingen die Paddler an den Start. Insgesamt 18 Männer und fünf Frauen in den Singles und vier Teams im Staffelrennen bewiesen ihre Stärken in Gleichgewicht und Koordination bei den zwei Mal 100m Sprints. Bei den Herren siegte der Rostocker Fanatic Teamrider Denny Kambs. Bei den Damen gewann Maxi Eggert. Bei den Team Races siegte das Team ‚SUP Teamsport‘, zweiter wurde das hauseigene ‚HW-Shapes Team‘. Die Pausen wurden mit witzigen SUP Rumbles und Goliath-Rennen (Riesen SUP) gefüllt, die für jede Menge gute Stimmung sorgten und bei denen der ein oder andere im Wasser landete. An der Seite von Hannes Winter, Veranstalter und Surfshop-Besitzer, moderierte Freetsyle Windsurf-Profi Valentin Böckler mit viel Witz und Charme und feuerte Sportler und Publikum an.

Galerie

Highslide JS
SUP-Races
Highslide JS
SUP-Races
Highslide JS
SUP-Races

Highslide JS
SUP-Races
Highslide JS
SUP-Races
Highslide JS
SUP-Races


Veranstaltungskalender
WARNEMÜNDER WOCHE