Hilfsnavigation

Icon SpracheSprache
Icon Facebook - Zum Facebook-Account der Warnemünder Woche Icon Twitter - Zum Twitter-Account der Warnemünder Woche Icon Instagram - Zum Instagram-Account der Warnemünder Woche
header_presse_2016
12.01.2019

Altbewährtes und Verbesserungen

Vom 6. bis 14. Juli 2019 geht es an der mecklenburgischen Ostseeküste wieder hoch her. Mit den drei Standorten Mittelmole, Hohe Düne und Strand kann trotz des laufenden Hafenumbaus auch in 2019 ein hochkarätiges Programm umgesetzt werden. So werden zum Beispiel 2019 die Weltmeisterschaft der J/22 und der Laser Europa Cup in Warnemünde stattfinden. Einige Änderungen werden die 82. Auflage des Klassikers noch attraktiver machen. 

So starten die Yachten starten 2019 schon am Sonntag zum Langstreckenklassiker Rund-Bornholm. Bereits im letzten Jahr wurde eine eigene Charter-Wertung eingeführt. Zur 82. WARNEMÜNDER WOCHE wird es zusätzlich zum ersten Mal eine Single- als auch eine Doublehanded-Wertung geben. Die Bäderregatta findet am Samstag statt. Damit kommen die Organisatoren den Seglern entgegen und ermöglichen ihnen die Teilnahme sowohl an der Mittel- als auch an der Langstrecke, und das mit dem Einsatz möglichst weniger Urlaubstage. Teilnehmer mit Charter-Yachten können ihre Boote Samstag übernehmen und sich so noch auf die Langstrecke vorbereiten.

Rund Bornholm © Pepe Hartmann-0892 klein
© Pepe Hartmann 

Direkt vor der Sport Beach Arena, unmittelbar am Strand vor dem Leuchtturm kann man in diesem Jahr Windsurfen vom Feinsten erleben. Hier findet die Weltmeisterschaft der Raceboards, statt. Die German Open der RS-Klassen und die internationalen Ranglisten-Regatten der O’pen BICs werden ebenfalls im erprobten Setup am Strand ausgetragen werden. 

Auf der Mittelmole wird der Laser-Europa-Cup wieder ein Highlight der Warnemünder Woche. Hier sorgen die bewährten Abläufe an der Rampe und der Slipwagen-Service für reibungslose Abläufe. Besonders für Einhandsegler ein enormer Gewinn, da sie sich so zu keinem Zeitpunkt von ihrem Boot entfernen müssen. Ehrenamtliche Helfer und die Stadt Rostock machen durch ihre Unterstützung im Hintergrund eine solche Veranstaltung und derartigen Service erst möglich. 

 

Sponsoren

Premiumsponsoren
WIRO_185 AUDI_LOGO_qu_150

Medienpartner
Logo_Segler-Zeitung Logo_NDR Logo_OZ
Partner Segelsport
Logo_LSB Logo SVMW Logo T 30_LOGO_wasserschutz marine_logo_120 37_LOGO_Warnow_werkstatt Logo Wasser- und Schifffahrtsverwaltung des Bundes Logo iKISS - Advantic Systemhaus Gmbh, Lübeck Lavamarine_Logo_120 Logo-Pepe-Hartmann_120 Logo Die Seenotretter DGzRS logo_telesystem_120 Logo_BPOL See neu_120 Logo_DWD_quadrat_120 dsv-logo-3-rgb-1_qu_2017 Logo Mecklenburg Vorpommern Logo Wasserwacht 36_LOGO_velum wholz_120 World-Sailing-Logo_120
Drachenbootrennen
Logo CLUBLOCATION - Discothek und Lounge Logo SV Breitling e.V. Rostock
Beachhandball
01_Logo_BHV_qua_120
Sport & Beach Arena
Logo_2016_HW-Shapes_120 Logo_Sport & Beach Arena AHOI_Kubb_2015_Logo_120 holz_120